ULT25-25.jpg

ULT-Stores

DIE richtige Temperatur
für Ihren Lagerbedarf

Mit Luft als Kältemittel ist der Ultra-Low-Temperature-Store (ULT) von KTI das innovativste Produkt auf dem Markt zur Lagerung von Impfstoffen, Arzneimitteln und anderen temperaturempfindlichen Stoffen. Es ist eine flexible, mobile und zuverlässige Lagerlösung für Impfstoffhersteller, Pharmaunternehmen, Logistik- und Distributionszentren sowie Forschungsinstitute. Der ULT kann einfach transportiert, installiert und an einem neuen Standort oder als Erweiterung bestehender Kühlhäuser in Betrieb genommen werden – wo und wann immer es benötigt wird. Mit den ULTs von KTI können temperatursensible Stoffe bei optimaler Temperatur im Bereich von -30°C bis -110°C gelagert werden.

die INNOVATIVE Technologie
mit natürlichen Kältemitteln

Das mobile ULT-Lager verwendet eine innovative, effiziente und nachhaltige Luftkreislauf-Kältetechnologie. Die Kältemaschine basiert auf dem Joule-/Bryton-Verfahren mit Luft als Kältemittel. Ihr Kernstück ist eine ölfreie Kompressor-Expander-Einheit, die zur Energierückgewinnung auf derselben Welle komprimiert und expandiert. Luft als Kältemittel ist natürlich, verfügbar und kostenlos, ungiftig, nicht brennbar und unbedenklich für Mensch und Umwelt!  

Das ULT-Lager ist als "Box-in-Box"-System konzipiert, das aus einer Schleusenzone bei -20°C und der Ultra-Tieftemperatur-Sektion bis -110 °C besteht. Dieses Zweikammerprinzip vermeidet ein hohes Eindringen von Wärme und Feuchtigkeit aus der Außenluft und garantiert bestmögliche Effizienz.   

Gebaut in einem CSC-zertifizierten 40-Fuß-Container, lässt sich das ULT-Lager ohne Montage- oder Aufbauarbeiten problemlos transportieren und weltweit umstellen – wo und wann immer er gebraucht wird.